0 34 5 - 5 21 64 85

praxis@dreamdoc.de

Standorte

Augenzentrum Halle

 

Seit 2007 ist unsere Praxis bei der Anästhesiologischen Betreuung der im Augenzentrum operierten Patienten beteiligt. Die Kataraktoperation ist die älteste und am häufigsten durchgeführte Operation. Durch die technischen Möglichkeiten gibt es heutzutage nahezu keine Kontraindikation oder Altersbeschränkung, um eine Kataraktoperation durchzuführen und damit die Lebensqualität der Patienten erheblich zu verbessern.

 

Mit der anästhesiologischen Betreuung gewährleisten wir, dass der Eingriff schmerzfrei, risikoarm und komfortabel durchgeführt werden kann. Durch die langjährige Erfahrung besteht eine ausgefeilte Kooperation zwischen der Praxis Dres. Hammer und Habermann und unserer Praxis. Nähe Informationen zum Procedere während der Operation finden sie hier.

Klinik am Rosental

 

Aussenansicht_Klinik_am_Rosental

 

Seit der Gründung der Klinik am Rosental 2004 ist unsre Praxis als Partner für die Anästhesie bei der Durchführung plastisch-ästhetischer Operationen beteiligt. Hinter dem ansprechenden und gediegenen Ambiente der Klinik stehen eine hochkarätige plastisch-ästhetische Chirurgie und eine ausgereifte Anästhesie mit modernster Technik. Im Vordergrund steht hier die ganz individuelle Behandlung, zugeschnitten auf die Vorstellungen und Wünsche des einzelnen Patienten.

 

Oberste Priorität hat die Sicherheit, um Risiken durch die prinzipiell medizinisch nicht zwingend notwendigen Eingriffe auf ein minimales Maß zu reduzieren. Dazu gehört, mögliche Probleme im Vorfeld abzuklären, eine ausführliche Anamnese zu erheben und im Bedarfsfall weitergehende Untersuchungen zu veranlassen. Die notwendigen Unterlagen bekommen Sie mit den Unterlagen der Klinik zugeschickt. Bei einem ausführlichen Gespräch vor der Operation können noch offene Fragen geklärt werden. Im Regelfall wird eine Vollnarkose mit Intubation oder Larynxmaske durchgeführt und Sie werden den Eingriff ganz entspannt verschlafen und in den meisten Fällen erst in Ihrem Zimmer wieder vollends erwachen. Eine komplexe Überwachung während und nach dem Eingriff ist dabei selbstverständlich. Durch die kompetente und liebevolle Betreuung der Schwestern, haben Sie jederzeit die Möglichkeit Hilfe in Anspruch zu nehmen. Auch für die eventuelle Notwendigkeit steht jederzeit ein Arzt zur Verfügung.
Der stationäre Aufenthalt über 1-3 Tage gibt uns die Möglichkeit, Ihnen eine den Bedürfnissen angepasste Überwachung und eine auf die jeweilige Operation zugeschnittene Schmerztherapie angedeihen zu lassen, die für den Komfort und das Ergebnis der Behandlung ganz wichtig sind.

Zu Beachten ist, dass unsere Praxis wirtschaftlich selbstständig ist und sie eine separate Rechnung für die Anästhesieleistungen durch unsere Praxis erhalten.

 

Das über 10 Jahre ausgereifte Behandlungskonzept spiegelt sich in der Sicherheit der Behandlung und der Zufriedenheit der Patienten wieder.

 

 

Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie Dessau

 

Den Standort Dessau in Zusammenarbeit mit der Mund-Kiefer-Gesichtschirurgischen Praxis Dres. Hundeshagen & Partner betreibt unsere Praxis seit 2008.

 

In unserem OP werden zahnärztliche und kieferchirurgische Operationen in Vollnarkose durchgeführt. Ein großer Teil unserer Patienten sind Kinder, krankheitsbedingt unkooperative Patienten und Patienten die aus operationstechnischen oder mentalen Gründen unter Narkose operiert werden müssen. Ein weiterer Teil sind Patienten die aufgrund vom Umfang der Behandlung und persönlichem Wunsch eine entspannte Zahnbehandlung wünschen.

 

Mit 2 Operationssälen, die speziell dafür ausgerüstet sind und einem Aufwachraum mit 6 Betten, bestehen hier optimale Voraussetzungen für die zahnärztlichen und kieferchirurgischen Operationen. Durch die langjährige Zusammenarbeit mit der MKG-Praxis bestehen fundierte Erfahrungen bei den Anästhesien zu den speziellen Operationen im Mund-Kiefer-Gesichts-Bereich.

 

 

 

 

Mobile Anästhesie

 

Die landläufige, häufig etwas belächelte Bezeichnung der Rucksackanästhesie trifft nicht mehr ganz zu, aber sie spricht für die Flexibilität die ein solcher Anästhesiearbeitsplatz hat.

 

Für die Narkosebehandlungen in verschiedenen chirurgischen-, HNO-ärztlichen-, zahnärztlichen Praxen halten wir zwei vollausgestattete mobile Anästhesiearbeitsplätze vor, mit denen wir in die Räumlichkeiten der Operateure kommen. Diese sind in einem Kistensystem untergebracht, deren Ausstattung in technischer und medikamentöser Hinsicht den Vorgaben eines Kliniksarbeitsplatzes entspricht. Damit können wir sowohl für den Patienten als auch für den Operateur komfortable Voraussetzungen zur operativen Versorgung schaffen, ohne Abstriche an Qualität und Sicherheit machen zu müssen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© 2019 Anästhesie Praxis Halle / Dessau / Leipzig – Wöllenweber, Hose, Krechlok, Völpel. All Rights Reserved.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen